Modelleisenbahn der Epoche3 in HO

   
  Modelleisenbahn der Epoche III in HO
  Digitale Welt 2010
 
Digitale Welt

Nach dem mir im Januar 2009 eine Mobile Station in die Hände gefallen ist und die erste Dampflok schnaufend über die Teststrecke fuhr, war klar..... Digital ist doch besser! Nach langen Recherchen im Internet war klar, das es eine Central Station von Märklin werden soll. 

Die verschiedenen Stromkreise konnten einfach in dem Schaltkasten unter dem Pult zusammengeschaltet werden und da 2 Stromkreise autark von den anderen 4 angelegt sind (Siehe auch Gleisplan) besteht in Zukunft bei evtl. Stromengpässen noch immer die Möglichkeit diese 2 Stromkreise über einen 42VA ESU Booster zu betreiben. Rechts neben der Central Station, konnte auf der frei gewordenen Fläche ein Prog.-Gleis installiert werden. 

Einige Loks waren bereits mit Digitaldecodern ausgerüstet und einige bekamen jetzt nachträglich einen verpasst. Ein paar ganz alte Analogschätzchen genießen nun ihren Ruhestand in der Vitrine.

Der Hauptsteuerstand 2010:



 
  Copyright Thomas Richters