Modelleisenbahn der Epoche3 in HO

   
  Modelleisenbahn der Epoche III in HO
  Der Bf Steinheim 2010
 
Der erste Bahnhof steht an

21.01.2010

Nachdem der neue Schattenbahnhof tadellos funktioniert, bin ich im Bahnhof Steinheim angefangen die Gleise für das Schottern vorzubereiten. Zwischen den gleisen wurde das Niveau ein wenig mit dünnen Styrodurplatten erhöht. Die Schienenflanken wurden mit Acryl angeglichen.



Da die Signale in der Realität über Seilzüge angesteuert werden, habe ich aus Styrodur Kanäle für die Seilzzüge gefertigt. Auch die Betonkästen für die Umlenkrollen bestehen aus dem Material. Der erste Anstrich ist auch schon erfolgt.





Die Kanäle und Betonkästen wurden nun in Acryl verlegt und ausgerichtet.



Die Betonkästen sollen noch mit einer Metallabdeckung versehen werden (Riffelblech o.Ä.)




Wenn man sich nun noch Schotter, Grünzeug, Spannwerke, Bahnsteige usw. auf den Flächen vorstellt, können wir auf ein tolles Ergebnis hoffen.

05.02.2010

Ich habe die letzten Tage damit verbracht, den Bahnhof mit einer Ladung Schotter zu versehen. Etwa die Hälfte ist jetzt fertig. Alle Gleise sind auch bereits an den Gleisflanken mit Rostig aussehender Farbe gealtert.










 
  Copyright Thomas Richters